Herzlich Willkommen in der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie

Lieber Besucher dieser Homepage!

Mein Team und ich stehen gemeinsam für die Umsetzung zuverlässiger Verfahren. Ein großer Schwerpunkt der Abteilung ist die Hüft- und Kniegelenkersatzchirurgie. Dabei ist es unser Ziel, vor dem Einsetzen eines Gelenkimplantats alle gelenkerhaltenden Maßnahmen auszuschöpfen. Eine davon ist die „arthroskopisch assistierte Mini-open Operation“ beim sogenannten Impingement der Hüfte, ein Verfahren speziell für junge Hüftpatienten zwischen 20 und 50 Jahren. Das St. Josefs-Krankenhaus ist das einzige Krankenhaus in Ostwestfalen, das diese Operationstechnik anbietet.

Zu den weiteren Schwerpunkten der Klinik gehört die Unfallchirurgie mit einer berufsgenossenschaftlichen Zulassung (Durchgangsarzt) zur Behandlung von Arbeits- und Schulunfällen sowie die Behandlung aller klassischen orthopädischen Krankheiten wie zum Beispiel Fußerkrankungen, Schultererkrankungen usw.

Um optimale Ergebnisse zu erreichen und Sie bestmöglich zu betreuen, arbeiten wir in unserer Klinik sowie im ganzen Haus eng als Team zusammen.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit

Ihr Dr. Marco Ezechieli


Video-Interview mit Chefarzt Dr. Ezechieli


WDR-Beitrag zum Thema "Mini-OP bewahrt vor künstlichem Hüftgelenk"

Klicken Sie hier um den WDR-Beitrag zu starten. Hier geht es zur WDR-Mediathek.