Gottesdienste und Krankensalbung

Gottesdienste

Wir laden Sie herzlich ein, die Gottesdienste in der Kapelle – oder wenn es die Gesundheit nicht erlaubt, im Krankenzimmer am Bildschirm – mitzufeien. Auch die Sakramente der Versöhnung, der Stärkung, die Kommunion und das Abendmahl können Sie im St. Josefs-Krankenhaus empfangen. Unsere Kapelle finden Sie im 3. Obergeschoss unseres Krankenhauses. Es ist ein Raum der Stille und des Gebets. Die aktuellen Gottesdienstzeiten finden Sie an der Infotafel Ihrer Station.

Alle Gottesdienste sind in den Patientenzimmern über das Fernsehen (Kanal 0 oder 26) zu empfangen. Auf Wunsch wird die heilige Kommunion auch im Krankenzimmer ausgeteilt.

Um das Andenken an die Verstorbenen im Krankenhaus zu bewahren feiern wir

  • alle 12 Wochen für tot- und fehlgeborene Kinder
  • alle 10 Wochen dienstags um 18 Uhr

besonders gestaltete Gottesdienste für die im Krankenhaus Verstorbenen. Die Angehörigen der Verstorbenen laden wir dazu persönlich ein.

Krankensalbung

Alle zwei Wochen feiern wir – jeweils mittwochs in der Hl. Messe – die Spendung der Krankensalbung. Darüber hinaus wird dieses Sakrament der Stärkung je nach Bedarf am Krankenbett gespendet.