Physiotherapie

Das Team der Physiotherapie des St.- Josefs-Krankenhauses Salzkotten besteht aus neun Mitarbeitern. Seit Mai 2006 ist unsere Abteilung aktives  Mitglied im Qualitätsnetz Physiotherapie Paderborn e.V. (QNP). Dieses Qualitätsnetz besteht u.a. aus selbständigen Physiotherapiepraxen, Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken. Die Ziele dieses Vereins sind z.B. die Förderung von Wissenschaft, Forschung und Bildung auf dem Gebiet der Physiotherapie und die Anhebung des Stellenwertes der Kernkompetenz der Physiotherapie.

Im Rahmen der Versorgung unserer Patienten besteht sowohl die Möglichkeit, die Patienten direkt am Krankenbett auf den Stationen oder in den speziell ausgestatteten Räumlichkeiten in der Physiotherapeutischen Abteilung zu behandeln. Hier stehen uns acht Einzeltherapieräume sowie ein medizinischer Trainingstherapieraum zur Verfügung.

Unsere Behandlungsschwerpunkte liegen im chirurgischen, orthopädischen, internistischen und gynäkologischen Bereich. Darüber hinaus können auch neurologische Patienten bei uns therapiert werden. Die physiotherapeutischen Behandlungsmethoden basieren auf manual- therapeutischen, viszeral-osteopathischen und neurologischen (Bobath, PNF) Gesichtspunkten.

Weitere Therapieangebote unserer Abteilung:

  • Medizinische Trainingstherapie an Geräten
  • Manuelle Therapie
  • Bobath
  • PNF
  • Lymphdrainage
  • Viscerale Osteopathie
  • Triggerpunkttherapie
  • Kinesio Tape
  • Massage
  • Elektrotherapie
  • Wärme- und Kälteanwendungen
  • Funktionsstörungen des Kiefergelenks
  • Osteopathisch orientierte Physiotherapie


Termine nach Vereinbarung

Mo - Do 07.00- 19.00 Uhr
Fr 07.00- 16.00 Uhr