Unsere Schwerpunkte

Geriatrische Erkrankungen zu behandeln, ist eine hochkomplexe Aufgabe. Daher arbeiten wir in einem Team aus mehreren Berufsgruppen zusammen. Nur gemeinsam können wir eine exakte Diagnose treffen und Sie bestmöglich behandeln.

Wir behandeln nicht nur ihre akute Erkrankung – die der Grund für Ihren stationären Krankenhausaufenthalt ist – sondern auch Ihre Grunderkrankungen (z.B. Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Demenz, Morbus Parkinson, Herz- und Gefäßerkrankungen). Um Sie optimal behandeln zu können, arbeiten wir daher eng mit den anderen Kliniken des St. Josefs-Krankenhauses zusammen. Außerdem kooperieren wir mit dem St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn und der Frauenklinik St. Louise. In interdisziplinären Teambesprechungen diskutieren wir wöchentlich die Entwicklung unserer Patienten und legen die weiteren Ziele und Behandlungsschritte fest. Das geriatrische Team besteht aus den folgenden Professionen: Ärzte verschiedener Fachrichtungen, speziell geschulte Pflegefachkräfte, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Sozialarbeiter und Seelsorger. Neben diesen Fachgruppen beziehen wir auch Ihre Angehörigen als Experten mit ein.

Ihre Angehörigen kennen Sie und Ihre Bedürfnisse am besten, so dass sie die Behandlung optimal unterstützen können. Daher ist ein ständiger Austausch zwischen unserem geriatrischen Team, Ihnen als Patient, Ihren Angehörigen und Ihrem Hausarzt für uns von großer Bedeutung!