Sie möchten sich zur Geburt im St. Josefs-Krankenhaus anmelden? Wir freuen uns und klären alle Details sowie die Anmeldung gerne zusammen mit Ihnen in unserer "Sprechstunde zur Geburtsplanung". Bitte melden Sie sich aber der 32. Schwangerschaftswoche bei uns.

Unser Ziel ist die größtmögliche Sicherheit von Mutter und Kind. Durch die neue Sprechstunde unserer Ärzte können wir optimal diejenigen Risikopatientinnen beraten, die in einer spezialisierten Geburtshilfeabteilung mit angeschlossener Kinderklinik noch besser aufgehoben sind.

Die Sprechstunde zur Geburtsplanung findet jeweils dienstags und mittwochs zwischen 9-11.30 Uhr und 13-16 Uhr im St. Josefs-Krankenhaus statt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Bitte melden Sie sich im Sekretariat der Klinik unter der Telefonnummer: 05258/10-311.

Hebammensprechstunde

Vor einer Geburt haben Sie die Gelegenheit unsere Hebammensprechstunden aufzusuchen.

Montags   von 13.30 - 16.00 Uhr (derzeit ausschließlich telefonische Geburtsanmeldungen)
Mittwochs von 10.00 - 12.00 Uhr (derzeit ausschließlich telefonische Geburtsanmeldungen)

Bei ambulanter Geburt

Was muss bereits in der Schwangerschaft erledigt werden? Was passiert nach der Geburt? Werdende Eltern finden hier


Wir sind für Sie da

Sie möchten sich zur Geburt anmelden? 

Sie erreichen das Sprechstundenbüro unter Tel. 05258/10-311 (täglich von 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 15.00 Uhr)

Die Wehen setzen ein? Bevor Sie losfahren - bitte melden Sie sich telefonisch bei uns: 

Tel. 05258/10-0


Bestellen Sie jetzt unsere kostenlose Geburtshilfe-Broschüre und unseren Flyer für werdende Väter!

Bestellen Sie sich hier online unsere neue Geburtshilfe-Broschüre mit nützlichen Tipps und Informationen. Selbstverständlich erhalten Sie auch unseren Flyer für werdende Väter dazu. Alternativ können Sie sich die Broschüre und den Väter-Flyer herunterladen.