Speed-Datings für Pflegekräfte kommen sehr gut an

Die St. Vincenz-Krankenhaus GmbH geht neue Wege bei der Suche nach Kolleginnen und Kollegen en und bietet nun regelmäßig „Pflege-Speed-Datings“ an. Dabei setzt das Team der Pflegedirektion auf zwanglose Gespräche und verzichtet auf ausführliche Bewerbungsunterlagen.

„Unsere Erfahrungen der letzten Speed-Datings haben gezeigt, dass unser neues Konzept bei den Bewerbern sehr gut ankommt. Wir hatten tolle Gespräche mit vielversprechenden Kandidaten – die ersten Verträge sind bereits unterschrieben“, freut sich Pflegedirektorin Marion Schwerthelm. „Wir sind weiterhin auf der Suche nach examinierten Pflegefachkräften oder Wiedereinsteigern. Für den Aufbau der Geriatrie am St. Josefs-Krankenhaus Salzkotten haben wir z.B. noch offene Stellen in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie in der Altenpflege und auch unser Flexcare-Team sucht noch Verstärkung.“
Das nächste Pflege-Speed-Dating findet daher im St. Josefs-Krankenhaus Salzkotten statt. Am Samstag, 7. Dezember, haben Interessierte  von 10 bis 14 Uhr die Chance auf ein unkompliziertes Kennenlernen und die Aussicht auf einen neuen Job in einem tollen Team.


Für eine grobe zeitliche Planung werden alle Interessierten gebeten sich unter der Mail-Adresse pflegedirektion@vincenz.de oder telefonisch unter Tel. 05251/86-1731 bis zum 6. Dezember anzumelden. Das Speed-Dating findet in den Räumlichkeiten der Pflegedirektion im St. Josefs-Krankenhaus (Dr.-Krismann-Str. 12, Salzkotten) statt. Weitere Infos finden Interessierte unter www.verantwortung-pflegen.de