Studenten: Famulatur und PJ

Warum sollte man eine Famulatur oder das PJ in Salzkotten absolvieren und wo liegt dieser Ort überhaupt?

Wir haben keine kleine Abteilung (100 Betten), können aber dennoch eine persönliche Lernatmosphäre mit intensiver Betreuung und kurzen Wegen innerhalb des Hauses anbieten – ob dies tatsächlich für einen selbst der Wahrheit entspricht, sollte man gerne einmal ausprobieren. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf einige Erfahrungsberichte auf unserer entsprechenden Seite.

Insbesondere freuen wir uns, dass seit Januar 2017 das internistische Tertial des Praktischen Jahres (PJ) auch in unserer Abteilung in Salzkotten absolviert werden kann (Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen).

Berufsanfängern wird ein Mentor zur Seite gestellt und dies gilt auch für Famulanten und Hospitanten.

Da die Patienten ziemlich „ungefiltert“ in unsere Abteilung kommen (meist ohne umfangreiche vorangegangene Diagnostik), kann man hier ein ziemlich breites internistisches Spektrum kennenlernen: es kann hier durchaus vorkommen, dass ein Patient mit einer Herzrhythmusstörung aufgenommen wird und einen Schrittmacher oder Defibrillator erhält und nebenbei wegen einer auffälligen Stuhlprobe zufällig ein Dickdarmkrebs aufgedeckt und behandelt wird – Vorteile, die eine „ungeteilte“ internistische Abteilung mit dennoch unterschiedlichen Schwerpunkten bietet.

Unser Leistungsspektrum, entsprechende Weiterbildungsermächtigungen für Innere Medizin respektive Schwerpunktbezeichnungen sowie unsere Philosophie könnt Ihr hier kennenlernen.

Famulaturen werden bei uns angemessen honoriert (Unterkunft nach individueller Rücksprache und Verfügbarkeit), und unsere Verwaltung bietet sogar Stipendien an – weitere Informationen sind hier zu finden.

Solltet Ihr Interesse an einer Famulatur in unserer Abteilung haben, bitten wir Euch Euch an folgende Ansprechpartner zu wenden:

Dr. Dieter Weiling (Tel.: 05258-10-8518; E-Mail: d.weiling(at)sjks.de) oder

Dr. Christian Kirsch (Tel. 05258-10-8516; E-Mail: c.kirsch(at)sjks.de).

Salzkotten hat  derzeit etwa 25.000 Einwohner und seit 1975 einen Bevölkerungszuwachs von 46 % erlebt.  Das Freizeitangebot unserer Stadt ist hier ersichtlich.                                

Die Universitätsstadt Paderborn liegt 12 km entfernt, der Flughafen Paderborn Lippstadt 9 km. Autobahnanbindungen nach Bielefeld/Hannover/Kassel bzw. Dortmund sind 9 bzw. 13 km entfernt, das nächste Skigebiet im Sauerland ist in 42 km bzw. ca. 45 min zu erreichen.